Montag, 30. Januar 2012

~*Guerlain - Cruel Gardenia*~

Eingestellt von Tanja um Montag, Januar 30, 2012 0 daily comments
Einfach nur...



.... bezaubernd :)


(Guerlain, Météorites Cruel Gardenia)

Gesehen bei Innen und Aussen. Wie blöde alles danach abgesucht. Endlich bei Pieper gefunden. Bestellt. Glücklich :)

Donnerstag, 26. Januar 2012

~*Essie*~

Eingestellt von Tanja um Donnerstag, Januar 26, 2012 3 daily comments
Ich kann mich gar nicht mehr genau erinnern, wann oder wie ich auf die Lacke von Essie aufmerksam geworden bin. Irgendwann Mitte letzten Jahres, ja. Ich hatte eigentlich nur positive Dinge gelesen und habe mir dann schließlich die ersten 3 oder 4 Exemplare zum Testen bestellt. Nun ja, was soll ich sagen? Mittlerweile sind es 11 verschiedene Farben und Essie hat sich sogar zu meiner liebsten Firma im Bereich Nagellacke gemausert :)
Bei keiner anderen Marke finde ich so viele ansprechende Farben (also ist Essie für mich das, was MAC bei den Lippenstiften für mich ist!), der Auftrag und die Haltbarkeit sind hervorragend. Und preislich kann ich auch nur positiv berichten, da ich seit jeher in den USA bestellt habe. Ebay.com war und ist der Lieferant für mich! Egal welche Farbe, ich finde dort alles und immer zu einem klasse Preis!
Auf diversen Blogs war ja nun in der letzten Zeit zu lesen, dass es bald eine tolle Neuerung in Deutschland geben soll! Essie wird also bald im Sortiment der Drogeriekette dm zu finden sein. Tja, dann braucht man sich da natürlich auch keine Gedanken um den Preis machen, dm wird sich sicher etwas Gutes einfallen lassen :)
Meine Auswahl:
Ich mag ja besonders die "nude" Farben:

... aber natürlich auch alle anderen, hihi. Schade, bei einigen Nuancen gibt mein Foto leider nicht mal annähernd die Schönheit des Lacke her :(


Ach und ich habe mir auch endlich mal solche Nagelräder zugelegt! Total praktisch die Teile!
1. Demure Vixen
2. Van d'go
3. Topless & Barefoot
4. Eternal Optimist
5. Innocent
6. Lady Like
7. Island Hopping
8. Merino Cool
9. In Stitches
10. Angora Cardi
11. Bahama Mama

Ich habe ja auch noch einige Lacke von anderen Marken und mir wirklich vorgenommen, erst einmal keine neuen Produkte zu kaufen... hmmm... ob ich mich daran wirklich halte?

Tanja <3

P.s.: Wenn mich eine bestimmte Farbe (ich mache das im Übrigen bei ALLEN Kosmetikprodukten, die mich interessieren!) reizt, dann suche ich bei Google danach und wechsle auf die Bildersuche. Es gibt wirklich zu jeder Nagellackfarbe unendlich viele Bilder! Und so ist es mir auch noch nie passiert, dass ich im Nachhinein dachte: Oh...die Farbe hatte ich mir anders vorgestellt!

Dienstag, 10. Januar 2012

~*A doctor's bag*~

Eingestellt von Tanja um Dienstag, Januar 10, 2012 0 daily comments
Im November bin ich ja bei Primark in Hannover gewesen. Ich glaube es war ca. eine Woche nachdem der Shop eröffnet wurde. Es war natürlich voll, lange Schlangen etc. Aber das ist mir ohnehin klar gewesen :)
Das Angebot ist so immens, mir persönlich (zumindest damals) auch schon fast zuviel. Also zuviel, sofern man nur eine Stunde oder so zum Schauen eingeplant hat. Kleidung und Schuhe habe ich (bis auf einen Schlafanzug den ich mittlerweile auch abgöttisch liebe) auch nicht wirklich beachtet. Ich glaube da muss ich mehr Zeit haben um mich richtig damit zu befassen. Zumindest auf den ersten Eindruck hat mich nichts so sehr angesprochen, dass ich genauer geschaut habe. So geht es mir aber auch meist bei H&M, also wollen wir das nun nicht als Minuspunkt bewerten :)
Sehr entzückt hat mich allerdings die Handtaschenabteilung. Ich glaube, nein ich weiß es, da werde ich JEDES Mal etwas finden :)
Trotzdem habe ich mich gebremst und nur zwei Taschen ein neues Zuhause gegeben. Eine zeige ich euch heute. Es ist eine sogenannte "doctor bag":
Und für mich auch irgendwie eine typische Herbst-/Wintertasche. Der Stoff ist eine Art Wollimitat, die aufgenähten Lederdetails sind natürlich auch nicht "echt". Aber ich muss wirklich sagen: Sie ist super stabil, echt total gut verarbeitet und unheimlich geräumig. Bei einem Preis von gerade mal 11 Euro kann man auch nicht meckern! Im Gegenteil, für solch kleinen Preis habe ich ein richtiges Schnäppchen gemacht! Ich habe schon viele Taschen für 30 oder 40 Euro gesehen, die da lange nicht mithalten können. Auch meine zweite Tasche (ein großer Shopper im nostalgischen Stil) weist eine tolle Qualität auf.
Also Primark, Daumen hoch für eure Taschen! Die sind spitze! Weiter so :)




Auf den nächsten beiden Bildern sieht man auch, warum es eine "doctor bag" ist: Man kann die Tasche genau wie eine der typischen Arzttaschen oben aufklappen. Dadurch ist sie super geräumig:




Man kann die Tasche auch umhängen, aber ich lasse den Schultergurt immer im Inneren der Tasche und nutze lieber die Tragegriffe.


Schönen Tag!

Tanja <3

Montag, 2. Januar 2012

~*My favourite place*~

Eingestellt von Tanja um Montag, Januar 02, 2012 18 daily comments
Wie war das noch gleich?
Im nächsten Jahr wird alles anders :)
Heute habe ich mir einen meiner guten Vorsätze zur Brust genommen und brav Bilder geknipst, denn ich möchte ja endlich regelmäßig bloggen!
Lange, lange schon angekündigt und nun ist es soweit: Heute gibt es mal wieder einen Einblick in mein privates Reich: Meinen derzeitigen Lieblingsplatz, mein kleines und feines Make-up-Reich!
Ich bin ja Detail-Fetischistin und kann mich wirklich an noch so kleinen Dingen aufhängen... so hat die Einrichtung und Dekoration auch wieder viel länger gedauert, als eigentlich geplant/gewollt. Hier und da fehlt natürlich immer noch etwas, aber es ist nun vorzeigbar :)

Et voilá - die Schminkecke, die sich im Schlafzimmer befindet:
Das "Grundgerüst" bilden Schubladenschränke und ein Schminktisch von IKEA. Dabei handelt es sich um den MALM Frisiertisch. Der Spiegel und der Hocker sind ebenfalls von IKEA. Das kleine Schränkchen links habe ich vor einiger Zeit bei Ebay erstanden und es gefallt mir total gut dazu, gerade weil ich gerne neue und alte (oder auf alt getrimmte Möbel) mixe:

.... jaaaaaaaaa, das sind wirklich Barbie-Puppen! Hihi... Warum und weshalb - dazu irgendwann mal mehr. Aber so viel vorneweg: Die Kleidung hat mich schon fast wehrlos gemacht :)


Das Herzstück :)




Und? Die Barbie-Puppe links oben? Naaaaaaa? Groschen gefallen?

Das Schränkchen beherbergt Lippenstifte, Nagellacke, Lidschattenpaletten....

... die Schubladen mit Einzel-Lidschatten und Puder:

.... Kosmetik-Pinsel und was Frau sonst alles noch so braucht:

Rouge bewahre ich in dem kleinen, geblümten Schränkchen auf:

... und überall sind kleine Details "verstreut": Meine Chanel-Nagellacke, die zu schade sind um sie in ein dunkles Eck zu verpacken, Gläser zur Aufbewahrung, meine nostalgische Kosmetiktasche von Lisbeth Dahl und und und...

Der Frisiertisch ist mit einer großen Schublade ausgestattet. Darin habe ich nun griffbereit meine absoluten Favoriten:

Viele, viele schöne Dinge und alles, was ich absolut brauche *lach*:

Ich habe Besteckkästen aus Holz weiß gestrichen und diese dienen nun als Aufbewahrung. So kann ich alles gut sichtbar aufstellen und es ist alles immer griffbereit!


Und ja, es ist so geworden, wie ich es mir gewünscht habe :)

An einer Aufbewahrung für Schmuck bin ich gerade noch dabei. Da folgen dann bei Gelegenheit natürlich auch noch Bilder!


Vielleicht ist ja eine Anregung für euch dabei?


Danke fürs Reinschauen, bis bald!

Tanja <3
 

My daily life ... Copyright © 2011 Design by Ipietoon Blogger Template | web hosting